Weihnachten 2009

Ab 10:00 Uhr herrschte reges Treiben auf dem immerhin II. Weihnachtsmarkt in Etzleben. Diesmal auch wieder mit einem Weihnachtsbaumangebot zu Superpreisen und einem wohl einmaligen Heimbringservice der gekauften Bäume. Dazu konnten die Kleinsten und Kleinen beim Ponyreiten und einem Glücksrad ihren Eltern ein entspanntess Stündchen gönnen.

Glänzende Augen und ehrfürchtiges Staunen gab es dann erst recht bei der abendlichen  Kinderweihnachtsfeier mit einem echten Nikolaus und vielem mehr.

Erst dank des Engagements einiger Kameraden der Feuerwehr und vieler helfender Hände, war es den Etzlebenern vergönnt, auch dieses Jahr einen festlich geschmückten Weihnachtsbaum zu präsentieren und eine vielleicht eine Tradition zu begründen. Aber sehen Sie selbst.

Impressionen

Sie haben weitere Bilder

Kontakt