Auf zum 6. Etzlebener Flohmarkt am 30.06.18

Ein Dorf ist auf den Beinen!

Am Samstag, den 30.Juni, von 9.00 Uhr bis 15.00 Uhr findet im „Zentrum“ Etzlebens (entlang der Lindenstraße) der 6. Hof- und Straßenflohmarkt statt.

Verkauft werden kann alles was in Deutschland erlaubt ist und in den Scheunen und Speichern verstaubt.

Nur Trödel - keine Neuware!

Teilnehmen kann jeder der das Trödeln nicht gewerblich betreibt! Es wird weder Standgebühr noch ein Eintritt erhoben!

Anmelden können Sie sich per Mail unter dlrgkessler@yahoo.de oder per Einwurf des Anmeldezettels in den extra dafür montierten Briefkasten in der Straße des Friedens 24 in Etzleben (ab 01.05.18).

Ihren Standplatz bekommen Sie am Freitag, dem 29.06. (Treffpunkt Lindenstraße am Schulplatz) gegen 15.00 Uhr nur für die Etzlebener Anwohner und um 18.00 Uhr für die Gäste der Gemeinde, zugewiesen.

Um das Parken zu erleichtern, weisen Sie die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Etzlebens ein und um Ihr leibliches Wohl kümmern sich der Feuerwehrverein Etzleben mit Gegrilltem, aus Gorsleben kommt eine zünftige Erbsensuppe aus der Gulaschkanone und der Eiswagen rollt aus Bilzingsleben an.

Eröffnet wird der Flohmarkt Punkt 9.00 Uhr durch den Marktschreier!  Auch für musikalische Unterhaltung sorgen wieder die Grannowwer Straßenmusikanten. Wer sich für die Etzlebener Kirche interessiert, der kann um 11.00 Uhr an einer Führung unseres Pfarrers Jens Bechtloff teilnehmen, der neben der Geschichte des Gotteshauses auch einige Anekdoten zum Besten geben wird.

Wir freuen uns auf ihr Mitmachen oder ihren Besuch!                                                                                                                                                                                                         

Peke®

Impressionen vom letzten Jahr