Kirmes 2018

Zwar nicht mehr nach alten Brauch am Montag nach St. Michael, aber mit sommerlichen Temperaturen und Sonnenschein feierte Etzleben auch dieses Jahr wieder seine Kirmes, Kirchweih und Erntedank, auch wenn der trockene Sommer keine wirklich reiche Ernte bescherte.

Zwar nicht mehr mit den Kirmsen der 80. und 90.-iger vergleichbar, wo in Etzleben zwei Tanzsäle geöffnet waren und Autoscooter auch nochmal in der Nacht geöffnet wurden, aber immerhin noch mit Los- und Schießbude, mit Entenangeln und Karussell, mit Festzelt und Tanz.

Und so nutzten viele Etzlebener und Gäste den herrlichen Sonntag zu Kaffee und Kuchen mit Blasmusik und den Samstagabend zum ausgelassenen Kirmestanz (ganz ohne Schlägerei) mit der Gemeinde, dem Feuerwehrverein und Uwe Dzyuballa.

 

Warum sehen die Personen so komisch aus?