Sehenswert

Wenngleich Etzleben nicht gerade mit touristischen Attraktionen glänzen kann, offenbaren sich jedoch bei genaueren Hinsehen doch das eine oder andere Kleinod. Neben den anheimelnden Ruinen der Werthmühle, der Kirche St. Laurentius und den Biotopen der Lossa oder der Klinge mit der Teichmühle, eröffnet das Bauerndenkmal/Dilles Klause auf dem zweiten Himmelsberg einen beindruckenden Blick auf die nahegelegene Thüringer Pforte und Kahlen Schmücke.

Aber auch die wohl bereits vor 500 Jahren erwähnte Dorflinde mit ihren mehr als seltsamen Wuchs und die Drei-Seiten-Höfe sind sehenswert.

 

Versteckte und Entdeckens werte Orte in unserer Gemeinde und Gemarkung